An diesem Sonntag, den 21. August 2016 fand das allseits beliebte „No Tap“-Turnier statt. Bei dieser Spielart des Bowlings gibt es für jeden Mitspieler einen kleinen Vorteil, denn schon ein 9er-Anwurf wird hier als Strike gewertet. Eingeladen dazu waren alle Vereinsmitglieder des Superbowl Dinslaken e.V., alle Mitglieder des BSV Borken so wie einige befreundete Spieler auf Einladung.

Die Ergebnisse sprechen für sich: Gleich 52 Spiele über 200 und ein 300er-Spiel von Thomas Lühr sind da deutliche Zeichen, dass es Spaß gemacht hat und die Spieler einfach gut drauf waren. Thomas Lühr vom BSV Borken war es schließlich auch, der sich an die Spitze der Gewinnerliste setzen konnte. Mit einem Durchschnitt von 247 Pins bei sechs Spielen und einem Gesamtergebnis von 1484 Pins konnte er sich äußerst knapp noch vor Arnd Michalski von Superbowl Dinslaken schieben, der mit 1478 Pins kaum schlechter war. Auch ihm gelang ein Spiel von 298 Pins, weil leider im letzten Wurf nur acht Pins fielen. Dritter wurde der Borkener Norbert Lutter mit einem beachtlichen Gesamtergebnis von 1381 Pins – auch hier herzlichen Glückwunsch!

Selbstverständlich gab es auch Damen bei diesem Turnier. Vier davon waren angetreten und alle glänzten durch gute Resultate und tolle Laune. Beste Dame wurde mit 1287 Pins und einem Schnitt von 214 Ute Komescher, welche auch noch als Gesamt-Siebte ins Ziel ging.

Wir danken allen Spieler für das gelungene Turnier und die gute Beteiligung. Selbstverständlich erhielten die Sieger natürlich auch Ehrengaben in Form von Trainingszuschüssen, Pokalen und Medaillen. Auch für die besten vier Spiele gab es eine Anerkennung in Form einer Flasche Sekt, die gerne angenommen wurden.

Ein herzlicher Dank geht an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Bowlingparks Dinslaken, die uns wie immer sportlich und kulinarisch super betreut haben.

Im nächsten Jahr wird es sicher wieder eine Wiederholung geben – seid dabei und meldet Euch an!

Bild 1
Der Traum jedes Bowlers – die magische 300
Bild 2
…und weg ist er! Bowling ist ein toller Sport
Bild 3
Beim gemeinsamen Essen wurden Erfahrungen ausgetauscht
Bild 4
Die sechs Spiele sind vorbei. Wer wird wohl gewinnen?
Die Ehrengaben warten auf ihre neuen Besitzer
Die Ehrengaben warten auf ihre neuen Besitzer
Turnier mit Charme